[Event "Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, Brett 3"] [Site "Berlin"] [Date "1950.11.03"] [Round "?"] [White "Diemer, Emil Joseph"] [Black "Pfeiffer, Gerhard"] [Result "0-1"] 1. d4 Nf6 2. f3 d5 3. e4 dxe4 4. Nc3 exf3 5. Nxf3 e6 6. Bg5 Be7 7. Bd3 Nbd7 8. O-O O-O 9. Qe1 Re8 ( { Pfeiffer wollte es sich „beweisen“ lassen, das wäre fast schief gegangen. Nach } 9... h6 10. Qh4 hxg5 11. Nxg5 g6 12. Qh6 { gewinnt Weiß mit Tf3-h3.} )10. Qh4 Nf8 11. Ne5 Ng6 12. Bxg6 fxg6 13. Rf3 Nh5 14. Bxe7 Qxe7 15. Qxe7 Rxe7 16. Raf1 Nf6 17. Ne4 Nd7 18. g4 b6 19. Nc6 Re8 20. Rf7 Bb7 21. Ne7+ Kh8 22. Ng5 Nf8 23. R7f3 ( { Für die Galerie, nach } 23. c4 { kann Schwarz fast nichts mehr ziehen.} )23... h6 24. Rxf8+ Rxf8 25. Rxf8+ Rxf8 26. Nxg6+ Kg8 27. Nxf8 hxg5 28. Nxe6 Bd5 29. Nxc7 Bxa2 30. d5 $4 ( { Eine kaum glaubliche Fehleinschätzung, mit dem einfachen } 30. Nb5 { sollte Weiß leicht gewinnen.} )30... Kf7 31. d6 Be6 { Nun bleibt der Springer gefangen und Schwarz gewinnt das Bauernendspiel.} 32. h3 Bd7 33. Kf2 Kf6 34. Ke3 Ke5 35. c4 Kxd6 36. Nd5 Be6 37. Kd4 Bxd5 38. cxd5 a6 39. Ke4 a5 40. Kd4 b5 41. Ke4 a4 42. Kd4 g6 43. Kc3 Kxd5 44. Kb4 Kc6 45. Ka5 Kc5 0-1