Udo Güldner

Eines unserer jüngeren Mitglieder macht sich um die regionale Schachhistorie in Franken verdient – die von Udo Güldner zusammengestellte Chronik des Schachclub Forchheim (2002) ist nicht nur vom Umfang (> 430 S.) beeindruckend. Übrigens: Rudolf Glenks Aufsatz ist auch in dieser Chronik wiedergegeben.

(M.N.)

Zurück