• Print

 

In memoriam Horst Helten

 


Die Nachricht vom Tode des deutschen Schachantiquars Horst Helten (*21.05.1949 †19.02.2003) erreicht uns verspätet Ende Juli. Er verstarb mit nur 53 Jahren nach schwerer Krankheit.

Horst Helten war ein Kölner "Gewächs", lebte aber mit seiner Familie in Frankfurt. Seine Kataloge, es waren insgesamt 62, hat er stets an ausgewählte Stammkunden verschickt, die letzten Nummern in elektronischer Form.

Leider wissen wir wenig über den Verstorbenen. Ab 1996 war er Mitglied im Schachverein SC 1961 König Nied; dort verstärkte er die 1. Mannschaft und war im Vorstand als Pressewart tätig.

Die ersten Seiten eines Katalogs, der auch einige private Anmerkungen enthält, haben wir aufgenommen - Katalog Nr. 58, Deckblatt und Seite 2:

 

 

 

Zum Vergößern anklicken!