Ankündigungen

 






BoC - Datenbank
zur Schach-Bibliographie










Jurgen Stigter

Jurgen Stigter



Die bibliographische Erfassung der gesamten Schachliteratur in einer Datenbank ist gewiss ein sehr ehrgeiziges Unterfangen, das durch ein weltweites Netzwerk in vertretbarer Zeit weitgehend realisiert werden soll.
Initiator dieser Idee war der holländische Sammler Jurgen Stigter, auf dessen Aufruf sich im November 2002 die "Amsterdam-Gruppe" konstituierte.

Seit Februar 2006 ist ein Prototyp unserer Datenbank online erreichbar, er befindet sich derzeit noch in der Testphase und ist daher noch nicht allgemein zugänglich. Die Verlinkung zu unserer "BoC" = Bibliography of Chess wird zu gegebener Zeit auf dieser Seite, und zwar passwortgeschützt - exklusiv für unsere Mitglieder - erfolgen.

Da sich ein Transfer von Daten aus externen, weltweit vorliegenden Beständen (Kataloge, Bibliographien etc.) als nicht durchführbar erwiesen hat, soll die BoC zunächst mit Daten aus den Privatsammlungen der KWA-Mitglieder gespeist werden. Die kontinuierliche Pflege und Erweiterung dieses Datenbestands wird ein wesentliches Anliegen unserer Mitglieder sein.

Das von Andreas Saremba erarbeitete hierarchische Datenbank-Konzept finden Sie in unserem Mitgliederbereich.