Ankündigungen

 




Zweites regionales KWA-Treffen
im spanischen Tarragona





Spanisches KWA-Treffen

(von links nach rechts) Miquel Artigas, Josep Alió und José A. Garzon



Kürzlich hat uns Josep Alió über ein Treffen der spanischen KWA-Mitglieder informiert, das am 27. September 2005 in seiner Heimatstadt Tarragona stattfand. Es ist bereits das zweite Treffen dieser Art, über das letztjährige in Sabadell (14-12-2004) haben wir kurz berichtet anlässlich des Geburtstages von José A. Garzon (siehe Februar-Geburtstage 2005). Auch diesmal fand sich wieder das Dreigestirn José A. Garzón (Valencia), Miquel Artigas (Sabadell) und Josep Alió (Tarragona) ein, das sich selbst "CIRCULO JOSÉ PALUZÍE" (José Paluzíe Klub) nennt, um sich über Schach, dessen Literatur und Geschichte auszutauschen.

Unsere drei spanischen Freunde haben natürlich auch gemeinsame Zukunftsprojekte diskutiert, besonders José A. Garzon konnte mit einer großartigen Neuigkeit aufwarten: sein aktuelles Forschungsprojekt ist bereits abgeschlossen und wird in Kürze publiziert; ein Werk, das die Geschichte des Schachs und den Ursprung des modernen Schachs thematisiert, ein bevorzugtes Arbeitsgebiet des Autors. Erfreulicherweise wird es in zwei Ausgaben erscheinen, einer spanischen und einer englischen. Nähere Einzelheiten sind in Kürze verfügbar, unsere KWA-Mitglieder können auf ein hochinteressantes Buch-Ereignis gespannt sein!
(nach Josep Alió)








Zurück
zum Seitenanfang