Ankündigungen

 




Garri Kasparow in Köln





Kasparow auf der LitCologne



Selten hat man Gelegenheit, den vielleicht besten Schachspieler aller Zeiten über fast 90 Minuten zu sehen und zu hören - Kasparow als Politiker war für mich genauso eindrucksvoll wie als Schachspieler - im Positiven wie im weniger Positiven - damit meine ich eine gewisse "Realitätsferne", die ich bei einigen seiner politischen Ausführungen wahrzunehmen glaubte. Im Rahmen des diesjährigen Literaturfestes in Köln lit.COLOGNE fand am Abend des 18.03.2007 auf (!) dem Rhein die vom Piper-Verlag gesponserte Vorstellung seines neuen Buches statt, Kasparow stellte es ausführlich (in Englisch) vor - natürlich dreht sich viel um Schach darin. Danach wurde er von Klaus Bednorz zu einigen aktuellen Entwicklungen in Russland befragt.



Buchdeckel Vorderseite
Buchdeckel verso



Einige Beiträge von ChessBase zu "Kasparow in Deutschland":

Kasparows Deutschlandreise
The Kasparov Diary - tour in Germany
How Life Imitates Chess - Kasparov on tour
Kasparow bei Beckmann




Autogrammstunde

Kasparows Autogrammstunde



Kasparows Autogramm
Man konnte das Werk an Bord des Literatur-Schiffes MS RheinEnergie erwerben, nun ziert es ein schönes Autogramm des "Meisters".

Übrigens ist die deutsche Ausgabe vor der englischen bzw. amerikanischen erschienen ...
(M.N.)






Zurück
zum Seitenanfang