Ankündigungen

 




Personalia



Jubilare/Geburtstage des Monats
Mai 2007



Die diesjährige Mai-Auswahl eröffnet Günter Büsing: unser Mitglied aus München ist als Problemist und Sammler bestens bekannt, nun konnte er ein echtes Jubiläum feiern, denn am 3. Mai war ihm ein Rückblick auf 6 Jahrzehnte vergönnt. Bereits 2004 war er in unserer Kolumne vertreten, und noch immer ist er als Vorstandsmitglied der "Schwalbe" stark in die Aktivitäten der "deutschen Vereinigung für Problemschach" eingebunden. Zwar hat er den Schriftleiter-Posten bei einer Umstrukturierung des Vorstands im letzten Jahr abgetreten (an den Lübecker Volker Gülke), aber er ist weiterhin 2. Vorsitzender und auch redaktionell für die Vereinszeitschrift "Die Schwalbe" tätig: hier führt er seit vielen Jahren die Rubrik "Aktuelle Meldungen", die nicht nur die Jubilare und Todesfälle unter den Mitgliedern vermeldet, sondern auch das interessante "Kalenderblatt" enthält, welches sich der Problemhistorie in Form von Rückblicken auf Komponisten der Vergangenheit annimmt. Zudem schreibt er gelegentlich Rezensionen zu Neuerscheinungen und Artikel wie die Sachbearbeiter-Parade "Von AB bis TZ" (Februar 2006) oder das Gedenkblatt zu Josif Kricheli (Juni 2006); in unsere Mitgliederpublikationen hatten wir ihn natürlich schon längst aufgenommen ...

Nur zwei Tage später konnte unser holländisches Mitglied Joost Felkers seinen Ehrentag begehen, er hat nun die "65" erreicht. Er ist unser zweites Mitglied aus Rijswijk und uns bisher ausschließlich als Sammler bekannt.

Auch für Lothar Schmid ist nun ein weiteres Jahr vergangen, seinen 79. Geburtstag am 10. Mai hat er hoffentlich unbeschwert genießen können. Zwar haben wir bereits in den letzten Jahren (siehe die 2005-und 2006-Kolumne) viele Informationen zu seinem interessanten und erfolgreichen Schachleben gesammelt, aber da er weiterhin im Bereich des Schachs aktiv geblieben ist, gibt es stets auch etwas Neues oder bislang Übersehenes zu vermelden, wir erinnern nur an das Lasker-Wochenende im Bonner Haus der Geschichte vom Januar dieses Jahres, das er durch seine Teilnahme bereichert hat. Ferner können wir noch die Laudatio "Lothar Schmid zum 75sten!" bei ChessBase nachtragen, und vielleicht riskieren Sie mal einen Blick in die Historie des Karl-May-Verlags, die u.a. Einblicke in seine berufliche Vita gewährt. Ein bekannt gewordnes Zitat Lothar Schmids heißt "Große Ereignisse werfen ihre Dementis voraus", hoffen wir, dass zukünftige große Schachereignisse dieses Schicksal nicht ereilen wird.

Unsere nächsten Grüße gehen ins schwedische Lund, wo unser erfreulich aktives Gründungsmitglied Calle Erlandsson am 20. Mai seinen 65. Geburtstag feiern konnte. Seinen Lebenslauf hatten wir bereits 2004 verlinkt, inzwischen war er auf vielen KWA- und auch anderen Veranstaltungen präsent – entsprechend häufig ist er auf unseren Seiten in Erscheinung getreten. In den letzten Monaten hat er auch mehrere Kurzbeiträge für unsere Website geliefert, so eine statistische Auswertung zum ChessCafe Holiday Quiz, zu seinem Besuch in Kuba sowie zur Schachbücher-Auktion in Göteborg.

In der noch kurzen KWA-Historie taucht unser spanisches Mitglied holländischer Abstammung – Govert Westerveld – erst etwas später auf: im letzten Jahr hatten wir ihn erstmals in unserer Kolumne, dieses Jahr hat er (am 23. Mai) die runde "60" erreicht. Sein bisheriges Hauptwerk über Königin Isabella von Kastilien und deren Einfluss auf das Damespiel und das moderne Schach haben wir natürlich in unsere Mitgliederpublikationen aufgenommen. Auf seine neuen, in Arbeit befindlichen Werke dürfen wir gespannt sein.

Am Folgetag rückt schließlich unser jugoslawisches Mitglied Dusan Vukovic ins Blickfeld, er konnte ebenfalls die 60ste Wiederkehr seines Geburtstages begehen. Den Sammlerfreund aus Belgrad haben wir schon öfters auf Schachbüchermärkten angetroffen, die es ihm erlauben, seine umfangreichen Bestände anzubieten – so war er bereits in Forchheim mit von der Partie, aber auch auf den MEC-Büchermärkten ist er ein häufiger und gern gesehener Gast.




Herzlichen Glückwunsch!




PS: Alle bisherigen Geburtstagsgrüße finden Sie in unserem Archiv.





Zurück
zum Seitenanfang