Ankündigungen

 




Personalia






Jubilare/Geburtstage des Monats
Juli 2010




Die Juli-Geburtstage werden traditionell eingeläutet durch unser nordisches Mitglied Stellan Persson, der direkt am Monatsersten seinen 74. Geburtstag begangen hat. Sicherlich hat er sich selbst das schönste Geschenk gemacht mit der Publikation seines Buches über die "Goldene Epoche", das erst kürzlich auf unserer Literatur-Seite vorgestellt wurde.

Einen runden Geburtstag konnte unser italienischer Freund Romano Bellucci feiern, der am 9. Juli sein siebtes Jahrzehnt vollendete. In seinem venezianischen Verlagshaus kann er auf ein weiteres kleines Jubiläum schauen – seine von ihm als Chefredakteur im jährlichen Rhythmus herausgegebene Zeitschrift Scacchi e Scienze Applicate ist inzwischen 30 Jahre alt. Zahlreiche Schachbücher sind in seinem Verlag erschienen, nicht zu vergessen unsere Festschriften-Bibliographie aus dem Jahre 2008, deren Verwirklichung auf seine Anregung zurückgeht.

Nur einen Tag später war Jan van Reek an der Reihe, er hat die "65" erreicht. Der holländische Endspielexperte, Studienkomponist und Buchautor (siehe www.rebel.nl/...) war zuletzt noch bei einer kurzen Stippvisite in Antwerpen gesichtet worden.

In Dresden-Blasewitz können wir einmal mehr Manfred Mädler begrüßen, der zur Monatsmitte (am 15.) seinen 76. Geburtstag feierte und nun zur Gruppe unserer Ehrenmitglieder gehört. Wir freuen uns, dass der "dienstälteste" deutsche Schachhändler weiterhin bei bester Gesundheit ist.

Unsere letzten Glückwünsche gehen wiederum nach Holland: Rob Spaans, den wir bereits im letzten Jahr kurz als Neumitglied vorgestellt hatten, konnte am 18. Juli auf 45 Jahre zurückblicken. Auch er war in Antwerpen mit von der Partie – von diesem Treffen werden wir noch weitere Bilder/Galerien vorbereiten.



Herzlichen Glückwunsch!




PS: Alle bisherigen Geburtstagsgrüße finden Sie in unserem Archiv.





Zurück
zum Seitenanfang