Ankündigungen

 




Mitgliedertreffen
in Amsterdam

[Seite 9]




 


Alain Fayard

Ein verschmitzt lächelnder Alain Fayard
vor dem Zugang zum "stillen Örtchen" im MEC



Anschließend erfolgte ein Blick in die Zukunft, was unsere neuen Buchprojekte und die geplanten Treffen betrifft. [Hier sei noch eine kurze Zusammenfassung (nur in Englisch) zum "Bellucci-Projekt" - Bibliographie der Festschriften deutscher Schachklubs - eingefügt.]
Peter Holmgren stellte ein regionales Treffen der skandinavischen Mitglieder in Kopenhagen im April 2006 in Aussicht.


Auditorium

Ein letzter Blick auf unsere Teilnehmer
(in der vorderen Reihe: Hans-Jürgen Fresen, Norbert Fieberg,
bernd ellinghoven, Alessandro Sanvito und Bert Corneth)




Am Ende gab es dann noch einen kleinen Umtrunk im Max Euwe-Centrum und ein Abschiedsessen für alle, die Amsterdam noch nicht am Abend verlassen wollten.




Karten an Jean Mennerat
Zwei Grußkarten mit den Unterschriften sämtlicher Teilnehmer
gingen an unser Senior-Mitglied Dr. Jean Mennerat




Weitere Schnappschüsse aus der Mitgliederversammlung sind in unserer abschließenden Foto-Galerie enthalten.


Meinen persönlichen Dank möchte ich an alle richten, die den zum Teil weiten Weg (Jörg Abramowski kam aus Beijing/China zu uns.) nach Amsterdam nicht gescheut haben und durch ihre gute Laune zum Gelingen unseres Treffens beigetragen haben. Sehr geholfen hat uns Eveline Dirksen und ihr Team, bestehend aus Frau Parvin Kazemi, Frau Lot Zwolsman, Frau Carolien Lesger - sie erstellte unsere hübschen "badges" - und last but not least Freek Haverman, dem "Barkeeper"; aber auch Ralf Binnewirtz, der wie immer die Vorträge zuvor elektronisch aufbereitete, gebührt ein Dank.



 

Zurück
zum Seitenanfang