Ankündigungen

 




Zweites Vorstandstreffen 2005
in Amsterdam

[1]





Vorstandstreffen im MEC

René van der Heijden, Eveline Dirksen, Jurgen Stigter,
Michael Negele und Bert Corneth



Am 6. August fand im Max Euwe-Centrum in Amsterdam die zweite Vorstandssitzung der Ken Whyld Association des Jahres 2005 statt. Teilnehmer waren Jurgen Stigter, Hans Engberts und Michael Negele sowie Bert Corneth als Kassenprüfer, René van der Heijden, Peter de Jong und Bernd Schneider als interessierte Gäste. Im Vordergrund standen die Vorbereitungen zur Mitgliederversammlung im September (Details im Mitgliederbereich) - unser Dank gilt schon jetzt Eveline Dirksen für die freundliche Aufnahme im MEC. Die Räumlichkeiten sind ideal für unseren Zweck geeignet, sicherlich werden alle Teilnehmer von diesem Besuch begeistert sein.
Natürlich war es ebenso erfreulich, das neue Zukertort-Buch zu verteilen, ein erstes Exemplar ging an die Bibliothek des Max Euwe-Centrums.


 
Hans Engberts & Jurgen Stigter

Hans Engberts und Jurgen Stigter



Peter de Jong & René v.d. Heijden

Peter de Jong und René van der Heijden
 


Weitere Themen waren das Buch-Projekt zur Geschichte des niederländischen Schachs vor 1900 von Peter de Jong, der ausführlich den derzeitigen Stand berichtete - wir danken Peter für die Bereitstellung eines vorläufigen Inhaltsverzeichnisses (pdf-Datei).





Zurück
zum Seitenanfang
Vor